Nachrichten

    Sorgen Sie für unsere Sicherheit!

    Sorgen Sie für unsere Sicherheit!

    28. August 2019

    Meldungen darüber, dass Journalist*innen von Rechtsextremisten bedroht werden, häufen sich. Sechs Vereinigungen von Medienschaffenden, darunter die dju in ver.di, wenden sich in einem offenen Brief an den Bundesinnenminister und fordern ihn auf, Vorkehrungen für ihre Sicherheit zu treffen. Eine Entwarnung wegen einzelner ‚Todeslisten‘ reiche nicht.

    Der offene Brief kann hier heruntergeladen werden: