Nachrichten

    Stand up for Journalism

    Stand up for Journalism

    Logo Stand up EJF Stand up

    Aktionstag bereits zum siebten Mal - Kampagnenseite der EJF

    Am 5. November 2014 findet zum siebten Mal der Aktionstag "Stand up for Journalism" der Europäischen Journalistenföderation statt. In diesem Jahr hat die EJF die wachsende Konzentration im Mediensektor in Europa in den Mittelpunkt gestellt sowie ihr Einfluss auf die Qualität des Journalismus und die Arbeitsbedingungen von Journalistinnen und Journalisten.

    Die EJF fordert alle ihre Mitgliedsverbände, darunter natürlich auch die dju in ver.di, auf, ihre eigenen Aktionen als Teil einer europaweiten Woche zur Situation im Journalismus zuveranstalten. Mehr Information auf der Kampagnenseite der EJF, mit Logos, Videos und Informationen.

    Die dju in verdi ist als Veranstalter oder Mitveranstalter beispielsweise bei zwei Diskussionen zum Journalismus am 5. November 2014 dabei:

    • In Köln ist eine Diskussion des dju-Ortsvereins zum Autorisierungswahn mit dju-Bundesgschäftsführerin Cornelia Haß in Vorbereitung.
    • In Berlin diskutieren Journalistinnen und Bürger auf Einladung des Deutschen Zentralrats der Sinti und Roma sowie des Deutschen Presserats, zu dem auch die dju gehört, über Berichterstattung zur Migration ohne diskriminierenden Unterton.