Nachrichten

    Neues Netzwerk am Start: Freelance Journalism Assembly

    Neues Netzwerk am Start: Freelance Journalism Assembly

    Freelance Journalism Assembly FJA Freelance Journalism Assembly

    Internationale Initiative für Europas freie Journalistinnen und Journalisten: Für Weiterbildung und Austausch

    09.06.2020

    Für freie Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach neuen Kenntnissen und Fähigkeiten und mit dem Wunsch, das professionelle Netzwerk auszubauen, gibt es ab heute ein neues Angebot: "Freelance Journalism Assembly".

    Diese Gemeinschaft ist eine kostenlose Möglichkeit für freie Journalistinnen und Journalisten in allen Mitgliedsländern des Europarats sich fortzubilden und miteinander zu verbinden durch Online-Training, Mentor-Partnerschaften, Online-Konferenzen zum Mitmachen (Unconferences) und eine geplante Zusammenkunft aller Aktiven im Jahr 2021.

    Wer sich ab heute, 9. Juni 2020, für die FJA registriert, kann aus dem gesamten Angebot der neuen Plattform frei wählen.

    Mehr Informationen gibt es hier oder unter der Mailadresse info@jouralismassembly.com

    Die neue Inititative der "Freelance Journalism Assembly" (FJA) wird organisiert vom "European Journalism Center" (EJC), einer unabhängigen und gemeinnützigen Einrichtung mit Sitz in Maastricht und Brüssel. Das EJC wird dabei unterstützt von der Bill & Melinda Gates Foundation.

    Als Partnerorganisationen dieser neuen Initiative zur Förderung von freiem Journalismus engagieren sich:

    FJA Partnerorganisationen FJA FJA Partnerorganisationen