Ordentliche Mitgliederversammlung der VG Wort dieses Mal hybrid

17.04.2023

Am 16. und 17. Juni 2023 in München und online mit Neuwahl des Verwaltungsrats - Bitte Stimmrechtsübertragung an die dju in ver.di nicht vergessen

Die VG Wort lädt ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 16./17. Juni 2023 in München und online. Die Mitgliederversammlung wird in diesem Jahr erstmals als Hybrid-Versammlung durchgeführt, bei der eine Teilnahme sowohl in Präsenz am Versammlungsort in München als auch online möglich sein wird.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung werden neben Änderungen der Satzung und des Verteilungsplans auch die Neuwahl des Verwaltungsrats der VG Wort stehen. Daher sind in diesem Jahr zwei Sitzungstage vorgesehen.

Wichtige Themen also, deshalb bittet die dju in ver.di alle ihre Mitglieder in der VG Wort, an der Abstimmung in Präsenz oder im Live-Voting teilzunehmen oder ihre Stimme an ein dju-Mitglied zu übertragen, das an der Mitgliederversammlung vor Ort oder online teilnimmt. Wer diese Stimmübertragung möchte, kann dies M-Redakteurin Karin Wenk mitteilen (karin.wenk@verdi.de), die dann den Kontakt vermittelt. Sie oder er muss sich aber trotzdem elektronisch registrieren und die Stimmübertragung dabei ankreuzen. Das ist im Zeitraum von Donnerstag, 11. Mai 2023, 0.00 Uhr bis spätestens Dienstag, 13. Juni 2023, 24.00 Uhr, möglich.

Die VG Wort erklärt weiter: „Eine offizielle Einladung mit Informationen zur Registrierung, zur Stimmrechtsübertragung, zur Stimmabgabe und allen Unterlagen erhalten Sie noch rechtzeitig vor der Versammlung Mitte Mai 2023. Die Einladung wird dabei grundsätzlich per E-Mail verschickt, sofern Sie uns nicht in der Vergangenheit ausdrücklich mitgeteilt hatten, dass Sie einen postalischen Versand wünschen."

Eine Möglichkeit zur elektronischen Stimmabgabe im Vorfeld der Versammlung als „elektronische Briefwahl“ besteht hingegen in diesem Jahr nicht mehr.

Technische Anforderungen

Bei Teilnahme in Präsenz an der Mitgliederversammlung 2023 bitte eigenes Laptop, Tablet-PC oder Smartphone zum Versammlungsort mit.  Smartphones sind aufgrund der kleineren Bildschirmgröße nur bedingt eignet. Denn sämtliche Abstimmungen in der Mitgliederversammlung und auch die Wahl des Verwaltungsrats werden elektronisch über eine Internetseite erfolgen. Notfalls gibt es vor Ort Leihgeräte.

Für eine Online-Teilnahme an der Mitgliederversammlung 2023 sind Tablet-PCs oder Smartphones für die elektronische Stimmabgabe von zuhause nicht geeignet, da die „Fenster“ (Registerkarten) von Live-Stream und Abstimmungsmodul parallel geöffnet sind. Als Betriebssystem wird Windows oder MacOS empfohlen, als Browser die neueste Version von MS Edge, Firefox, Chrome, Opera oder Safari. 

Für eine Online-Teilnahme ist es ein freigeschalteter Zugang im Online-Meldeportal T.O.M. der VG Wort notwendig: https://tom.vgwort.de/portal/login

 

Zeitplan im Überblick

  • Donnerstag, 11. Mai (00.00 Uhr) bis Dienstag, 13. Juni 2023 (24.00 Uhr)
    Registrierung für die Teilnahme oder elektronische Stimmabgabe bzw. für Stimmrechtsübertragung per Vollmacht auf einen Vertreter (vgl. Ziffer 1a)
  • Freitag, 16. Juni 2023 (10.30 Uhr)
    Technikprobe (nur bei Online-Teilnahme)
  • Freitag, 16. Juni 2023 (12.00 Uhr)
    Hybride Mitgliederversammlung 2023
  • Freitag, 16. Juni 2023 (18.30 Uhr)
    Wahl des Verwaltungsrates in den Berufsgruppen 4 bis 6 der Verlage
  • Samstag, 17. Juni 2023 (ab 9.00 Uhr)
    Wahl des Verwaltungsrates in den Berufsgruppen 1 bis 3 der Urheber *
  • Samstag, 17. Juni 2023 (ab 16.00 Uhr)
    Verkündung der Wahlergebnisse und Ende der hybriden Mitgliederversammlung 2023

* Journalistinnen und Journalisten sind Mitglieder der Berufsgruppe 2