Nachrichten

    VG Wort verteilt Geld wie vorgesehen

    VG Wort verteilt Geld wie vorgesehen

    Hauptausschüttung an rund 275.000 wahrnehmungsberechtigte Autoren*innen Ende Juni, für METIS im September

    09.06.2020

    Mit Einnahmen von 156,12 Millionen Euro aus der Wahrnehmung von Urheberrechten hat die VG Wort 2019 wieder ein gutes Ergebnis erzielt. Die Mitgliederversammlung Anfang Juni 2020 entfiel corona-bedingt. Die Mitglieder waren deshalb aufgefordert worden, dem Geschäftsbericht per Brief zuzustimmen. Daher kann die Hauptausschüttung an die rund 275.000 wahrnehmungsberechtigte Autoren*innen, so wie geplant, Ende Juni erfolgen. Die für METIS – Texte im Internet – folgt dann im September.

    Die nächste Mitgliederversammlung soll voraussichtlich am 28. November 2020 in Berlin stattfinden. Mehr zum Geschäftsbericht der Verwertungssgesellschaft und der Ausschüttung berichtet Rüdiger Lühr in M - Menschen Machen Medien.