Nachrichten

    Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst: Stimmrechtsübertragung …

    Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst: Stimmrechtsübertragung nicht verpassen

    Am 5. Dezember 2020 in Bonn - Elektronische Abstimmung und Live-Stream möglich - Übertragung per Post, Fax und Mail

    07.10.2020

    Die Verwertungsgesellschaft VG Bild-Kunst verschickt zurzeit Briefe mit den Unterlagen für die Mitgliederversammlung am 5. Dezember 2020 in Bonn. Alle, die nicht an der Mitgliederversammlung im Hotel Hilton Bonn ab 11 Uhr teilnehmen können, haben zwei Möglichkeiten, ihre Stimme dennoch zur Geltung zu bringen:

    • vor der Mitgliederversammlung elektronisch abstimmen (siehe unten) oder
    • die Stimme einem Verband übertragen.

    Stimmrechtsübertragung an einen Verband:

    • Für die dju in ver.di-Mitglieder in der Berufsgruppe II (Fotografie, Design, Illustration) ist das die "ver.di Fachgruppe Journalismus (dju)".
    • Für die verdi-Mitglieder in der Berufsgruppe I (Bildende Kunst) ist es die "ver.di Fachgruppe Bildende Kunst".
    • ver.di-Mitglieder der Berufsgruppe III (Film) übertragen ihre Stimme an die "ver.di Fachgruppe Rundfunk, Film, Audiovisuelle Medien".

    Die dju in ver.di und die beiden anderen genannten Fachgruppen fordern dazu auf, die demokratischen Stimmrechte wahrzunehmen und die Stimme an die jeweiligen Fachgruppen bis spätestens 2. Dezember per Brief, Fax oder Mail zu übertragen:

    VG Bild-Kunst, Weberstr. 61, 53113 Bonn
    Fax: 0228/91534-39
    E-Mail: info@bildkunst.de

    Für die elektronische Abstimmung müssen sich die Mitglieder der VG Bild-Kunst im Zeitraum vom 13. bis 27. Oktober 2020 anmelden. Über die Anträge kann elektronisch bis zum 1. Dezember 2020 abgestimmt werden.

    Auch eine Anmeldung zum Live-Stream ist bis zum 1. Dezember 2020 möglich.

    Weitere Einzelheiten dazu sind in der schriftlichen Einladung zu finden.

    Unterlagen zur Mitgliederversammlung am 5. Dezember 2020 in Bonn

    Übersicht zu den Berufsgruppen