Nachrichten

    Kodex zum Schutz von Journalisten

    Kodex zum Schutz von Journalisten

    Für Unterstützung der Berichtenden durch die Medienhäuser - Psychologische und juristische Ratschläge

    22.04.2021

    Die Bedrohung von Journalist*innen hat in Deutschland enorm zugenommen. Vor allem bei Demonstrationen kommt es immer öfter zu gewalttätigen Angriffen. Hetztiraden wabern durchs Netz. Um die Pressefreiheit zu gewährleisten und feste wie freie Journalist*innen zu schützen, hat ein Bündnis von Berufsorganisationen, Mediengewerkschaften, darunter die dju in ver.di, und Beratungseinrichtungen Standards entwickelt und einen Schutzkodex für Medienhäuser formuliert.

    Zum Bericht auf M Online