Nachrichten

    Nach der Urabstimmung: Bundesweite Streiks

    Nach der Urabstimmung: Bundesweite Streiks

    Protestmarsch durch Heilbronn 29 6 2018 Siegfried Heim Protestmarsch durch Heilbronn

    Am Donnerstag, 28. Juni, starteten auch in baden-württembergischen Redaktionen die bundesweiten Streiks, heute war um 12 Uhr eine Kundgebung auf dem Heilbronner Kiliansplatz. Streiks gibt es auch in Bayern, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. In einer Urabstimmung hatten sich 89,2 Prozent der in ver.di aktiven Zeitungsjournalistinnen und -journalisten für unbefristete Streiks ausgesprochen. Die nächste, siebte, Verhandlungsrunde ist am Sonntag, 1. Juli, in Hamburg.

    Heilbronn 29. 6. 2018 Siegfried Heim Demonstration in Heilbronn
    Souncheck auf dem Kiliansplatz in Heilbronn 29..6. 2018 Siegfried Heim Soundcheck für die Demo in Heilbronn

    Rund 250 Kolleginnen und Kollegen aus 15 Zeitungsredaktionen demonstrierten heute in Heilbronn für einen guten Tarifabschluss. Und gut heißt: eine echte Reallohnsteigerung muss her. Das riefen die Demonstranten auch dem Verleger der Heilbronner Stimme zu, der im Zeitungsverlegerverband Gewicht hat. #tvtz18

    Die Redaktion des Main-Echo in Aschaffenburg streikt zusammen mit Kolleg_innen der Frankfurter Neuen Presse Bernd Bauer Die Redaktion des Main-Echo in Aschaffenburg streikt zusammen mit Kolleg_innen der Frankfurter Neuen Presse