Nachrichten

    Neue mfm-Umfrage zu Bildhonoraren hat begonnen

    Neue mfm-Umfrage zu Bildhonoraren hat begonnen

    Bis zum 4. November läuft die diesjährige Umfrage für die Broschüre Bildhonorare 2023

    13.10.2022

    Die neue Umfrage für die Broschüre "Bildhonorare 2023" hat begonnen und läuft bis zum 4. November 2022. Die Publikation "Bildhonorare" der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) ist ein Standard-Nachschlagewerk der Bilderbranche zur Darstellung und Ermittlung von Nutzungshonoraren. In der mfm arbeitet auch die dju in ver.di mit und bittet deshalb ihre  Mitglieder um Beteiligung an der Umfrage.

    Grundlage für die Marktübersicht ist eine breit angelegte Erhebung. Aktuell läuft die diesjährige Erhebung für das Heft mfm-Bildhonorare 2023. Die diesjährige Erhebung der mfm zur Abbildung der marktüblichen Vergütungen für Bildnutzungsrechte läuft vom 12. Oktober bis 4. November 2022. Alle professionellen Bildanbieter – Fotografen und Bildagenturen - in Deutschland sind eingeladen, an dieser wichtigen Erhebung teilzunehmen.

    Worum geht es in der Erhebung? In der anonymisierten und Erhebung werden regelmäßig die im laufenden Jahr erzielten Honorare zusammengetragen und ausgewertet, um sie in das Nachschlagewerk mfm-Bildhonorare einfließen zu lassen.

    Die mfm empfiehlt, den Fragenkatalog auf stationären Endgeräten wie PC oder Laptop auszufüllen. Auf mobilen Endgeräten wie Smartphones ist die Komplexität der Erhebung nur mit großen Einbußen der Bedienfreundlichkeit darstell- und ausfüllbar.

    Die mfm setzt auf eine rege Teilnahme. Je mehr Input die Erhebung erfährt, desto mehr können sich einzelne Berufsgruppen/Segmente in der breit aufgestellten Szene der professionellen Bildanbieter wiederfinden.

    Zur Erhebung geht es mit dem folgenden Link:  
    Zur Umfrage

    __________________________________________ 

    Über die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm)
    Die mfm ermittelt jährlich die aktuellen Honorare für Fotonutzungen in Deutschland und gibt diese unter dem Titel BILDHONORARE als Broschüre heraus. Die Publikation dient seit vielen Jahren Bildlieferanten und Bildnutzern als wichtiges Informations- und Planungsinstrument. Die mfm ist ein Arbeitskreis des Bundesverbandes professioneller Bildanbieter e.V. (BVPA). Im Arbeitskreis sind neben Bildagenturen und Fotografen auch korporative Verbände wie dju/ver.di, DJV, FREELENS,  BFF, AGD, AWI, BVAF, CV, DGPh, BVK, PIC und Portalanbieter der Bildbranche vertreten.

    Kontakt mfm
    mfm – Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing
    Jan Spichala | vorsitz@mfmonline.de
    Sarah Leyck | vorsitz@mfmonline.de