Nachrichten

    VG Wort: Die Ausschüttung im Juli ist gesichert

    VG Wort: Die Ausschüttung im Juli ist gesichert

    Mitglieder haben Jahresabschluss zugestimmt: VG Wort kann die eingenommen 209,94 Millionen Euro aus Urheberrechten ausschütten

    Die Hauptausschüttung für 2020 der Verwertungsgesellschaft Wort ist gesichert. Denn eine Mehrheit von rund 74 Prozent der Mitglieder hat schriftlich per Brief dem Jahresabschluss zugestimmt. Im Jahr 2020 hat die VG Wort 209,94 Millionen Euro aus Urheberrechten eingenommen. Im Vorjahr waren es 156,12 Millionen Euro. Das liegt an einer Nachzahlung für audiovisuelle Kopiergeräte in Höhe von rund 60 Millionen Euro für die Vorjahre.

    Zum Bericht von Rüdiger Lühr auf M Online