Nachrichten

    VG Bild-Kunst bittet um weitgehende Stimmrechtsübertragung

    VG Bild-Kunst bittet um weitgehende Stimmrechtsübertragung

    Für die Berufsgruppenversammlungen am 3. September in Bonn soll der Teilnehmerkreis wegen Corona kleiner sein als sonst

    Die VG Bild-Kunst verschickt zurzeit Briefe mit den Unterlagen für die Berufsgruppenversammlung der Berufsgruppe II - Fotografie, Design, Illustration - an alle Mitglieder. Während sonst aber immer alle Mitglieder bei den Versammlungen sehr willkommen sind, bittet Urban Pappi, geschäftsführendes Vorstandsmitglied, dieses Jahr darum, dass die Mitglieder ihre Stimme für die Versammlungen im Bonner Hilton Hotel möglichst übertragen.

    Enthalten ist deshalb in den Unterlagen auch das Formular für die Stimmrechtsübertragung zur Berufsgruppenversammlung am 3. September im Hilton Hotel (11 Uhr). Ebenfalls angekreuzt werden kann bereits die Stimmrechtsübertragung für die Mitgliederversammlung am 5. Dezember 2020.

    Die dju in ver.di fordert dazu auf, die demokratischen Stimmrechte wahrzunehmen und die Stimme an die "ver.di Fachgruppe Journalismus (dju)" bis spätestens 31. August per Brief, Fax oder PDF-Anhang zu übertragen.

    • VG Bild-Kunst, Weberstr. 61, 53113 Bonn
    • Fax: 0228/91534-39
    • E-Mail: info@bildkunst.de

    Mehr Informationen zu den Berufsgruppen der VG Bild-Kunst