Nachrichten

    Gutes Ergebnis bei der VG Wort für 2018

    Gutes Ergebnis bei der VG Wort für 2018

    Bei der Hauptausschüttung ist mit einem kleinen Geldsegen für Autor*innen zu rechnen

    Mit Einnahmen von 217,91 Millionen Euro (2017: 292,65 Millionen Euro) aus der Wahrnehmung von Urheberrechten hat die Verwertungsgesellschaft Wort 2018 wieder ein „sehr gutes Ergebnis“ erzielt. Da außerdem Rückstellungen in Höhe von insgesamt etwa 170 Millionen Euro weitestgehend aufgelöst und ausgeschüttet werden, können die rund 246.000 wahrnehmungsberechtigten Autoren*innen bei der Hauptausschüttung im Juni also wiederum mit einem kleinen Geldsegen rechnen.

    Mehr bei M Online im Artikel von Rüdiger Lühr