Mitglieder der dju arbeiten in folgendenden Organisationen mit:


    Deutscher Presserat

    gewählte Mitglieder des Presserats - Neuwahl Februar 2019: 

    Manfred Protze
    Matthias Wiemer
    Tina Groll
    Max Hägler
    Miriam Scharlibbe
    Doris Richter
    Hans-Martin Tillack

    Im Trägerverein des Presserats sind wir vertreten durch:

    Cornelia Berger, dju-Bundesgeschäftsführerin
    Manfred Protze

    Versorgungswerk der Presse

    Verwaltungsrat
    Matthias von Fintel
    Siegfried Heim

    Stellvertreter
    Cornelia Berger
    Peter Rebig

    Finanzkommission des Verwaltungsrats
    Siegfried Heim

    Beirat der Versorgungskasse
    Regina Bappert
    Siegfried Heim

    Stellvertreter
    Sabine Lohr
    Holger Wenk

    VG Wort

    Verwaltungsrat
    für die Berufsgruppe 2:
    Lutz Franke (Vorsitzender des Verwaltungsrats)
    Rüdiger Lühr
    Lore Schultz-Wild (VS)

    Delegierte der Wahrnehmungsberechtigten:

    Berufsgruppe 3 (Autoren und Übersetzer von wissenschaftlicher und Fachliteratur):
    Ulrich Kurzer
    Wolfgang Hasibether
    (neben anderen ver.di-Vertretern aus dem VS und der Fachgruppe Rundfunk, Film, Audiovisuelle Medien)


    VG Bild-Kunst

    Verwaltungsrat
    für die
    Berufsgruppe II (Fotografen):
    Angelika Osthues

    Berufsgruppe III (Film):
    C. Cay Wesnigk (Sprecher der Berufsgruppe), Valentin Döring

    Kulturwerk: Jelka Kollatsch
    Sozialwerk: Udo Milbret

    (außerdem weitere ver.di-Vertreter aus dem Kunst-Bereich)


    Künstlersozialkasse (KSK)

    Beirat:
    Gunter Haake
    Veronika Mirschel

     
    Mittelstandsgemeinschaft Fotomarketing (MFM)

    Tarifkommission Bildhonorare
    Angelika Osthues


    Internationale  Journalistenföderation

    Joachim Kreibich


    Europäische Journalistenföderation

    Besetzung Expert Groups (EG) der EFJ:
    Freelance EG (FREG): Frank Biermann
    Labour’s Rights EG (LAREG): Renate Gensch
    Author’s Rights EG (AREG): Rüdiger Lühr
    Broadcasting EG (BREG): Johannes Duchrow
    EG online/digitales: Peter Freitag

    The Centre for Investigative Journalism CIJ

    Cornelia Berger

    Hostwriter

    Cornelia Berger

    Initiative Qualität im Journalismus

    Karin Wenk
    Susanne Stracke-Neumann

    Neue deutsche Medienmacher

    Cornelia Berger


    Jugendpresse Deutschland

    Susanne Stracke-Neumann

    Praktika-Offensive

    Cornelia Berger
    Susanne Stracke-Neumann

    Weitere Kooperationen

    Deutschen Welle Medientraining
    Im Offenen Training der Deutschen Welle erhalten ver.di-Mitglieder 15 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühr.

    Journalistenzentrum Haus Busch
    dju-Mitglieder erhalten bei Seminaren im Journalisten-Zentrum Haus Busch einen Rabatt.

    Linke Medienakademie
    Kooperationspartner ist ver.di Publik
    Ermäßgung: bitte bei den einzelnen Veranstaltungen nachschauen

    Auf der Länderebene

    Die dju ist auf der Länderebene in Rundfunk-/Fernseh-Räten oder Programmbeiräten des öffentlich-rechtlichen bzw. des privaten Rundfunks vertreten sowie in den Gremien der Landesmedienanstalten, zum Teil im Wechsel mit andern Fachgruppen von ver.di oder mit anderen Journalistenorganisationen.

    Infos über die Landesmediensekretäre von ver.di bzw. die Landesfachgruppen der dju.

    ver.di Kampagnen