15.10.2024ver.di-Landesbezirk, Raum 7 A Mascha Kaléko, Am Bahnhof Westend3, 14059 Berlin

Existenzgründung für Journalisten, Medienberufler und Künstler

Termin

Tagesseminar des ver.di-Landesbezirks Berlin-Brandenburg am 15. Oktober 2024

Termin:       15.10.2024

Zeit:             9.30 – 16.30 Uhr

ACHTUNG NEU! 

Ort:             ver.di-Landesbezirk, Raum 7 A Mascha Kaléko, Am Bahnhof Westend 3, 14059 Berlin 

Anmeldung:
Tel.: 030/8866 -5416
E-Mail: kathlen.eggerling@verdi.de
Post: ver.di Berlin-Brandenburg, FB A, Am Bahnhof Westend 3, 14059 Berlin

Gebühren:   
Mitglieder zahlen 13 €, Nichtmitglieder zahlen 60 €

Referent:      
Carsten Großeholz - Medien-Kunst-Kultur Consult

Inhalt:
Im Seminar werden Kenntnisse zu den Rahmenbedingungen einer freiberuflichen Existenz in Medien- und künstlerischen Berufen vermittelt. Die Teilnehmer sollen mit dem Seminar in die Lage versetzt werden, Chancen und Risiken einer Selbstständigkeit beurteilen zu können, sowie die Besonderheiten für ihre Berufsgruppe kennen und nutzen zu lernen.
Für bereits erfolgte Gründungen kann das Seminar zur Überprüfung der getroffenen Entscheidungen dienen.

Schwerpunkte:
Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit – Gründungzuschuss und Einstiegsgeld, Anmeldeformalia, soziale Absicherung für Freie – Künstlersozialkasse, Presseversorgungswerk, betriebliche und steuerliche Aspekte, Businessplan, Gemeinschaftsgründungen.

Anmerkung:
Das Seminar ist als Tagesseminar konzipiert (Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr). Es wird im Interesse der Effektivität des Seminars von einer Höchstteilnehmerzahl von 20 Personen ausgegangen. Mindestteilnehmerzahl 6 Personen.