Veranstaltungen

    Diskriminierungsschutz in der Berichterstattung / Mitgliederversammlung …

    22.09.2018, 11:00DGB-Haus Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, Frankfurt am Main

    Diskriminierungsschutz in der Berichterstattung / Mitgliederversammlung mit Wahlen der dju Hessen

    Termin teilen per:
    iCal

    Einladung für den 22. September 2018 ins DGB-Haus Frankfurt am Main

    Wir laden alle dju-Mitglieder in Hessen zur dju-Landeskonferenz am 22.September im DGB-Haus in Frankfurt ein. Los geht es um 11 Uhr mit einem Vortrag von Canan Topcu zum Thema „Diskriminierungsschutz in der Berichterstattung“.

    Medienschelte und Rechtspopulismus gehen derzeit in Europa Hand in Hand. Journalistinnen und Journalisten müssen daher besonders sorgfältig prüfen, ob die Nennung des Herkunftslandes oder die religiöse Zugehörigkeit von Straftätern erforderlich ist oder ob es sich dabei um eine Diskriminierung handelt. Wir wollen uns im Rahmen des Vortrags mit den aktuellen journalistischen Standards beschäftigen. Welche Vorgaben ergeben sich aus dem Pressekodex und welche Empfehlungen geben beispielsweise die Neuen Deutschen Medienmacher? Diese und weitere Fragen beantwortet Canan Topcu, die für die Neuen Deutschen Medienmacher regelmäßig Workshops für Journalistinnen und Journalisten zu diesem Thema anbietet. Außerdem wollen wir diskutieren, welchen Zusammenhang es zwischen diskriminierender Berichterstattung und einem spürbaren gesellschaftlichen Rechtsruck gibt.

    Im Anschluss finden um 13 Uhr die ordentlichen Wahlen und die Antragsberatung statt. Wir freuen uns über rege Teilnahme und bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldungen an: anja.willmann@verdi.de

    Alle anderen Mitglieder der Fachgruppe aus den Bereichen privater Rundfunk, Film und Kino sind an diesem Tag ebenfalls zu einer Mitgliederversammlung im Rahmen der ver.di Organisationswahlen eingeladen. Beginn ist um 13 Uhr, ebenfalls im DGB-Haus in Frankfurt.