Rein

    In die dju. Jetzt!

    Rein

    In die dju. Jetzt!

    Gundula Lasch Susanne Stracke-Neumann Gundula Lasch sagt: Zusammenhalten

    Rein in die dju. Jetzt!

    Ich bin seit 24 Jahren Freie. Seitdem wächst der Anteil der freien Journalistinnen und Journalisten stetig - und der Markt wird immer enger. Keine rosigen Zeiten.

    Preiskampf und Konkurrenzgebaren helfen da nicht weiter - statt dessen werden Austausch, Kooperation, Vernetzung und Vermittlung von Know How wichtiger denn je. Deshalb: Rein in die dju, denn hier finden Freie genau dies und darüber hinaus Rechtsschutz, Beratung und Unterstützung ebenso wie die fest angestellten Journalistinnen und Journalisten.

    Freie und Feste gemeinsam in der dju - nur so können wir was reißen.  

    Gundula Lasch, freie Journalistin, Leipzig