Junge dju

    AG Junge dju

    Junge dju

    AG Junge dju

    Das Forum für junge Journalist*innen, Berufseinsteiger*innen und Studierende
    AG Treffen 2017 Jan-Timo Schaube AG Junge dju 2017

    Die AG Junge dju

    Die jungen Journalistinnen und Journalisten, Studierende und Berufseinsteiger*innen, haben sich mit erfahrenen ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen zur Arbeitsgruppe AG Junge dju zusammengeschlossen. Die AG Junge dju trifft sich einmal im Jahr am Freitag vor dem Journalismustag, der immer am vierten Samstag im Januar stattfindet.

    Annika Best Murat Tueremis Annika Best
    Johann Stephanowitz Murat Tueremis Johann Stephanowitz

    Die Jugendvertreterin im dju-Bundesvorstand ist Annika Best, nach einem Volontariat jetzt Masterstudentin in Bochum. Jugendvertreter ist Johann Stephanowitz, Student und studentischer Mitarbeiter bei Zeit Online in Berlin.

    Auch in der Fachgruppe Medien, zu der die dju als eine wesentliche Säule gehört, gibt es zwei Jugendliche: die Betriebsratsvorsitzende von Yorck Kino in Berlin, Talea Scholz, und den selbstständigen Film- und Veranstaltungstechniker Richard Wilde, Landshut.

     

    Die Jugend hat in ver.di ihre eigene Stimme

    In der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gibt es Schüler*innen und Student*innen, die sich für den Journalismus und die Medien interessieren, und es gibt junge Journalistinnen und Journalisten. Doch es gibt noch mehr junge Leute in ver.di: Auszubildende, nicht nur in den Medienbranchen, Schüler*innen und Studierende mit anderen Berufszielen, junge Beschäftigte in ganz verschiedenen Sektoren, auch Studis, die sich in ihrem Nebenjob engagieren und zum Beispiel in einem Kino oder einem anderen Betrieb bei einer Betriebsratsgründung mitmachen um die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

    Es führen viele Wege zu ver.di, und es gibt eine ganze Menge gemeinsame Anliegen für junge Leute, die sich gewerkschaftlich und politisch engagieren wollen. Zum Beispiel die Bildungspolitik und die Schüler- und Studentenstreiks, die alle angehen. Deshalb hat die ver.di-Jugend ihre eigene  Stimme - und ihre eigenen Seiten. Schaut doch mal vorbei!