• Tipps und Links zu "Mental Health im Journalismus"

    Journalismustag 2024
    © Petra Dreßler

Mental Health und Journalismus

Helpline – Telefonberatung für Journalist*innen mit psychosozialen Problemen (netzwerkrecherche.org)

Die Helpline ist eine unabhängige, anonyme und kostenlose Telefonberatung für mental belastete Journalist*innen. Sie steht allen festangestellten und freien Kolleg*innen offen.
 

Journalismus und Trauma - Netzwerk Recherche

Journalismus und Trauma – Tipps zur Selbstfürsorge, Vorbeugung und Unterstützung betroffener Berichterstatter*innen

Mental Health and Journalism | International Journalists' Network (ijnet.org)

Im Toolkit für Journalismus und psychische Gesundheit wurden Ressourcen zu vielen verschiedenen Aspekten des Themas zusammengestellt, von posttraumatischer Belastungsstörung bis hin zu digitaler Wellness. (Englisch)
 

Dart Center for Journalism and Trauma

Handbuch zu Trauma und Journalismus (Englisch)

 

Mentale Gesundheit für Journalist:innen (Journalist’s Toolbox):

Ressourcen für Journalist*innen, die unter mentalen gesundheitlichen Problemen leiden, sowie Links zur Berichterstattung über mentale Gesundheit. (Englisch)

 

Telefonseelsorge

Mailberatung sowie Chatberatung sind über die Website möglich: www.telefonseelsorge.de

Tel.: 0800 / 11 10 111
Tel.: 0800 / 11 10 222
 

Die deutsche Depressionshilfe

0800 / 33 44 533

Sicherheit auf Demos

dju - Demo-Watch

Signal-Gruppe Demo Watch: Ein Service für Journalistinnen und Journalisten

bei Demonstrationen und Großveranstaltungen

Demo Watch | Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (verdi.de)
 

Für Redaktionen

Kodex für Medienhäuser zum Schutz von Journalist*innen

www.schutzkodex.de

Der Kodex umfasst Standards für Medienhäuser und konkrete Schutzmaßnahmen zur Unterstützung von Journalist*innen
 

Meldung von Hetze im Netz / Beratung und Unterstützung bei digitaler Gewalt

https://meldestelle-respect.de/ 

https://hateaid.org/das-ist-hateaid/

https://www.bka.de/DE/KontaktAufnehmen/HinweisGeben/MeldestelleHetzeImInternet/meldestelle_node.html

https://www.stark-im-amt.de/unterstuetzung-in-ihrem-bundesland/#c1215

https://www.stark-im-amt.de/netzwerk/

Betroffene digitaler sexueller Gewalt:

Dickstinction - Access to justice

Hilfsangebote für von Diskriminierung betroffene weibliche Medienschaffende

Themis Vertrauensstelle (themis-vertrauensstelle.de)

Unabhängige und überbetriebliche Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt in der Kultur- und Medienbranche. Bei der Vertrauensstelle melden können sich nicht nur jene Menschen, die aktuell im Film-, Fernseh- oder Bühnenbereich arbeiten, sondern auch, wer dort gearbeitet oder sich gerade beworben hat.
 

Sonstige Hilfsangebote bei Diskriminierung und Gewalt

 
Antidiskriminierungsstelle - Wir beraten Sie

Antidiskriminierungsstelle des Bundes
 

Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch (hilfe-portal-missbrauch.de)

Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch

Hilfetelefon

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

Hilfe in der Nähe - Suse hilft (suse-hilft.de)

Suse hilft (Frauen mit Behinderung)

Frauenhauskoordinierung

Frauenhauskoordinierung e.V.


Onlineberatung für Kriminalitätsopfer | WEISSER RING e. V.

(weisser-ring.de)


Hilfe & Beratung - bff Frauen gegen Gewalt e.V. (frauen-gegen-gewalt.de)

Bff, Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe

Hotlines & Hilfeportale - Männergewaltschutz (maennergewaltschutz.de)

Bundesfach- und Koordinierungsstelle Männergewaltschutz

ver.di Kampagnen