Verlagsnewsletter

    Dieser Newsletter informiert mit einem E-Paper über Themen und Entwicklungen der Verlagswirtschaft. Zudem werden während laufender Tarifrunden aktuelle Informationen über den gleichen Verteiler zur Verfügung gestellt. 

    Den Verlagsnewsletter gibt es in großem und kleinem Format. Das kleine Format ist rechts neben der Inhaltsangabe zum Download zu finden.

    Der Verlagsnewsletter kann hier abonniert werden, und hier abbestellt werden.

    Aktueller Verlagsnewsletter

    Ausgabe Juli 2017

    Der Themenüberblick:

    • Madsack: Honorare auf Mindestlohnniveau
    • Tarifrunde 2018: dju startet Umfrage
    • Funke: „Wir dachten, wir hätten Ruhe“
    • VG Wort: Ausschüttungen 2017
    • Tarifabschlüsse in Hamburg und Hessen, Bayern stockt: Zeitungsverlage
    • Hamburg, Buch-/Zeitschriftenverlage Hessen, Buchverlage Bayern
    • AFP: Tarifeinigung die Zweite
    • Weser-Kurier: Erste Klagen gescheitert
    • Berliner Zeitung/Berliner Kurier: Tarifverhandlungen laufen
    • Vertrieb: g+j wird Marktführer
    • Media Impact zugestimmt
    • Funke Mediengruppe: Zentralredaktion vor Betriebsratswahl
    • Funke Mediengruppe: Zahl der Belegschaft schrumpft erneut
    • Burda: Focus-Betriebsrat setzt Einigungsstelle durch
    • Gesetz gegen Hate Speech
    • Junge Verlagsmenschen/ver.di: Ihr fragt, wir antworten
    • Nach dem Urteil der EU-Kommission: Google muss sich bei Bildersuche bewegen

    Zum Verlagsnewsletter in verschiedenen PDF-Formaten

    In der oberen Leiste sind die nach Jahrgängen geordneten früheren  Ausgaben zu finden.

    ver.di Kampagnen