Nachrichten

    Bitte mitmachen: Umfrage zu Fotohonoraren

    Bitte mitmachen: Umfrage zu Fotohonoraren

    Die Mittelstandsvereinigung Fotomarketing (MFM) bereitet die neue Publikation "Bildhonorare 2017" vor

    Die Mittelstandsvereinigung Fotomarketing (MFM), in deren Tarifkommission Bilderhonorare auch zwei Mitglieder der dju in ver.di sind, startet wieder ihre Umfrage zu den aktuellen Bildhonoraren. Zur Vorbereitung der MFM-Hauptkommissionssitzung am 30. September in Berlin bitten sie alle Fotografinnen und Fotografenen, sich an der Umfrage zu beteiligen. Die Umfrage trägt im hohen Maße dazu bei, die Entwicklungen der Honorare auf dem Bildermarkt widerzuspiegeln.

    Die MFM bittet: "Bitte nehmen Sie sich die Zeit (und leiten die Umfrage auch an andere Kollegen weiter) und unterstützen Sie uns bei der Erstellung der MFM Bildhonorare 2017".

    Die Fragen beziehen sich auf die Lizenzierung eines einzelnen Bildes (außer bei Pauschalen) und NICHT auf die Lizenzierung größerer Abnahmemengen.

    Die Umfrage ist anonym und kann durch Anklicken des unten stehenden Links begonnen werden. Fragen können auch übersprungen werden.
     
    https://de.surveymonkey.com/r/ZTLVLP9

    "Falls Sie der MFM die Umfrage direkt bzw. zusammen mit Informationen, Kommentaren oder Verbesserungsvorschlägen  zukommen lassen möchten, können Sie auch das angehängte Word-Dokument ausfüllen und an vorsitz@mfmonline.de  oder info@bvpa.org schicken", erklärt die MFM. "Dort werden Ihre Eingaben natürlich auch vertraulich behandelt."