Nachrichten

    Die Wertschätzer wehren sich

    Die Wertschätzer wehren sich

    Obermain-Tagblatt: Mit der "Operation Hinkelstein" wollen Mitarbeiter im oberfränkischen Lichtenfels am 26. November die Pressevielfalt verteidigen

    Die gewerkschaftlich organisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Obermain-Tagblatts in Lichtenfels fühlen sich nach neun Jahren ohne Lohnerhöhung "trotz ordentlicher Unternehmensgewinne" nicht wertgeschätzt. Deshalb haben sie jetzt die eigene Seite "Die Wertschätzer" aufgemacht. Und da sie nicht nur für einen Haustarifvertrag kämpfen, sondern auch für eine Berichterstattung aus der Region, rufen sie ihre Leserinnen und Leser zur "Operation Hinkelstein" in Lichtenfels am 26. November von 14 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz der für ihre Korbwaren bekannten Stadt auf.

    Mehr zu den Wertschätzern