Nachrichten

    Verteidigt den Rundfunk in Europa

    Verteidigt den Rundfunk in Europa

    Verteidigt den Rundfunk in Europa

    EURO-MEI Generalversammlung vom 27.-29. November 2013 in Brüssel | Weitere Themen: kulturelle Vielfalt, Gleichstellung, Urheberrecht in Europa, der Soziale Dialog

    »Den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als unabhängiges und pluralistisches Medium aufrecht erhalten, wie es sich für einen demokratischen Staat gehört«. Diese Forderung der EURO-MEI Generalversammlung gegen die Schließung des öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehsenders Radiotelevisión Valenciana (RTVV) war quasi Leitmotiv für die Debatte über den Rundfunk in Europa generell.

    Ein von ver.di eingebrachter und einstimmig angenommener Antrag zum Thema problematisierte auch die Lage in Griechenland, Italien, Ungarn und Portugal. Weitere Themen der Generalversammlung, die vom 27.-29. November in Brüssel für 93 stimmberechtigte Delegierte aus 21 Ländern stattfand, waren die kulturelle Vielfalt, Gleichstellung, das Urheberrecht in Europa sowie der Soziale Dialog.

    Ein Grundsatzreferat von Bernadette Segol, der EGB-Generalsekretärin, machte deutlich wo die Gewerkschaften in der Krise und vor den Europawahlen im nächsten Jahr stehen. Oliver Röthig, Regionalsekretär von UNI-Europa trug weiteres zum Thema bei: »Die EU-Kommission, der Rat und die Troika machen einen Realtest mit Arbeitnehmern als Crash-Test-Dummies«.

    Mit den Neuwahlen zum Präsidium (Management Committee) und Vorstand (Executive Committee) endete die spannende und erfolgreiche Konferenz. Für ver.di wieder im Präsidium vertreten ist Cordula Bauermeister (Foto) sowie Toni Winter im Vorstand. Im kommenden Jahr wird EURO-MEI in Wien eine europaweite Konferenz zur Lage des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks veranstalten.

    Zum Schluss der Konferenz dankte UNI-MEI-Vizepräsident, Heinrich Bleicher-Nagelsmann dem alten Vorstand und insbesondere dem Sekretariat mit Johannes Studinger sowie dem wiedergewählten Vorsitzenden William Maunier für die ausgezeichnete Arbeit der vergangenen und wünschte Kraft und Erfolg für die kommende Periode.

    Als pdf-Dateien sind folgende Kongressdokumente auf der Internetseite des Fachbereichs

    http://medien-kunst-industrie.verdi.de/bereiche-fachgruppen/kunst-und-kultur/internationales

    – direkt:

    http://medien-kunst-industrie.verdi.de/ueber-uns/nachrichten/++co++59c97a9c-5e9b-11e3-be5b-52540059119e

    – eingestellt:

    ·         Entschließung: Gegen die Schließung des  Radio- und Fernsehsenders RTVV in Valencia

    ·         Resolution: A Europe of Culture – A Europe of Progress

    ·         Resolution: Empower Workers – Strengthen Social Dialogue

    ·         Resolution: Foster Cultural Diversity – Grow Creativity

    ·         Resolution: For an Independent Public Service Broadcasting committed to Democracy

    ·         Resolution: Respect Dignity – Respect Rights

    ·         Resolution: Sustainable Growth and Quality Jobs in the Digital Economy