Nachrichten

    AG-Treffen in Berlin

    AG-Treffen in Berlin

    AG Junge dju 2014 Cay Kinzel AG Junge dju beim Treffen im November 2014

    David Gillengerten, Jan-Timo Schaube, Lennart Helal, Kai Mungenast, Susann Krieglsteiner, Joachim Kreibich, Charles-André Lother, Miriam Scharlibbe, Susanne Stracke-Neumann, Sarah Benecke, Cay Kinzel (von links).

    Aktivitäten der AG Junge dju rund um den Journalistentag

    Den 28. Journalistentag zum Thema "Boulevardjournalismus" am Samstag,  29. November 2014, nahm die AG Junge dju wieder zum Anlass, sich am Freitag vorher für ihre Jahresbesprechung im Berliner ver.di-Haus zu treffen und am Sonntag dort zusammen mit rund 30 Mitgliedern der Jugendpresse Deutschland im Rahmen der "Mobilen Akademie" über die Jugendarbeit zu sprechen.

    Themen der AG Junge dju waren ein Vorblick auf die kommenden Konferenzen der dju und der Fachgruppe Medien vom 20. bis 22. Februar 2015 und der ver.di-Bundesjugendkonferenz eine Woche später. Bei den ersten beiden Konferenten werden jeweils ein/e Vetreter/in für die Jugend und ein/e Stellvertreter/in gewählt. Zur Bundesjugendkonferenz können wir zwei Delegierte schicken, die ebenfalls bei den Konferenzen vorher gewählt werden. Außerdem kann die Jugend der dju/Fachgruppe Medien auch beim Fachbereichsvorstand und beim Fachbereichsjugendfachkreis mitmischen. Und wir mischen uns ein!

    Am Samstag waren wir eine große Gruppe junger Journalisten und solcher, die es werden wollen, im Publikum des Journalistentags, der diesmal wegen der ver.di-Organisationswahlen bei der IG Metall in Kreuzberg zu Gast war.

    Am Sonntag ging es um die Nachwuchsarbeit vor allem in den Schulen. In der "Mobilen Akademie" trainieren erfahrene Mitglieder der Jugendpresse junge Kolleginnen und Kollegen für einen Beratungsjob bei Schülerzeitungen.

    In Vorbereitung sind wieder mehrere gemeinsame Veranstaltungen von Junger dju und Jugendpresse für das kommende Jahr: So gibt es Pläne für unsere gemeinsame Veranstaltungsreihe "Fuß fassen" für Journalismusinteressierte und Berufseinsteiger in Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg.

    Interesse am Mitmachen in der Jungen dju oder bei einer "Fuß-fassen-Veranstaltung"? Ihr habt einen Vorschlag für eine weitere Station der "Fuß-fassen-Tour"? Meldet euch bei dju-campus@verdi.de !

     

    Aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörern beim Journalistentag zum Thema Boulevard Jan-Timo Schaube Aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörern beim Journalistentag zum Thema Boulevard