Nachrichten

    EU-Kommissar bei Creators Conference

    EU-Kommissar bei Creators Conference

    Bei der Creators Conference 2016, die am 1. Juni endete, war auch EU-Kommissar Andrus Ansip, der für den digitalen Markt zuständig ist, mit einer Rede als Gast vertreten. Er versicherte, dass man genauer hinschauen müsse, wie Urheber bezahlt werden , damit sie ihren gerechten Anteil erhalten.

    Die Creators Conference, zu deren Mitveranstaltern die Europäische Journalistenföderation gehört, veröffentlichte bei ihrer Konferenz eine Deklaration für ein modernes europäisches Urheberrecht.

    Mehr

    Dazu ist auch ein ausführlicher Artikel in M Online erschienen.