Nachrichten

    "Die Schwester der Pressefreiheit ist die Presseverantwortung"

    "Die Schwester der Pressefreiheit ist die Presseverantwortung"

    Sagt der Vorsitzende der dju in ver.di, Ulrich Janßen, im Interview

    Der Deutsche Presserat wird 60 Jahre alt. In dieser Institution der freiwilligen Selbstkontrolle arbeiten Journalisten und Verleger mit dem Ziel von Pressefreiheit und Qualitätsjournalismus seit sechs Jahrzehnten zusammen. Zum Thema Pressefreiheit interviewte "kressNews" den Vorsitzenden der dju in ver.di. Dabei betonte Janßen, dass zur Pressefreiheit auch die Presseverantwortung gehört. Die zeige sich auch in guten Arbeitsbedingungen für die Journalistinnen und Journalisten.

    "Optimale Bedingungen für guten Journalismus sind wichtige Pfeiler der Demokratie", sagte Ulrich Janßen, Vorsitzender der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, im Gespräch mit kress.de-Chefredakteur Bülend Ürük.