Nachrichten

    In Bielefeld geht's los!

    In Bielefeld geht's los!

    Warnstreik in Ostwestfalen ver.di Warnstreik in Ostwestfalen

    Warnstreik in Ostwestfalen

    Seit heute antworten Redakteurinnen und Redakteure mit Warnstreiks auf das provozierend niedrige Tarifangebot der Verleger. In Bielefeld zeigten die Kolleginnen und Kollegen auf dem Jahnplatz Flagge. Zu den Demonstrant_innen sprach Detlef Hans Serowy, stellvertretender Vorsitzender der dju in ver.di in Ostwestfalen.

    "Auch ohne großes Trommeln vorher haben sich 80 Kolleginnen und Kollegen, darunter auch Volontär*nnen und einige Jungredakteur*nnen, beteiligt. Nach einem Zug durch die Stadt gibt es nun ein Mittagsessen im Streiklokal und Gespräche über die am Montag anstehende dritte Tarifverhandlungsrunde", berichtete Serowy.