Rein

    In die dju. Jetzt!

    In die dju. Jetzt!

    Jörg Wehling dju Jörg Wehling empfiehlt, einen starken Partner zu haben

    In die dju. Jetzt!

    In tarifpolitisch harten Zeiten ist es wichtig, einen starken und verlässlichen Partner an seiner Seite zu haben. Ein starken Partner, der sich dafür einsetzt, dass sich die Beschäftigungssituation von Journalisten nicht weiter verschlechtert, dass feste Stellen in den Redaktionen erhalten bleiben und dass nachfolgende Journalisten-Generationen - egal ob sie für das Online-Medium oder die Printausgabe einer Tageszeitung arbeiten - ebenfalls faire Bedingungen und eine gerechte Entlohnung bekommen.

    Jörg Wehling
    Sportredakteur
    Mindener Tageblatt