Rein

    Einfluss

    Einfluss

    Kampagne rein in den Journalismus Plakat Angriff auf den Journalismus Hansen Kommunikation Angriff auf den Journalismus

    Stärke und Kompetenz einer Großorganisation

    Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) ist Teil der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Unsere Mitglieder profitieren unmittelbar von der Stärke dieser Großorganisation. Nicht nur, dass wir eine Gewerkschaft für alle sind und neben den Journalistinnen und Journalisten – ob frei oder fest angestellt - auch die Drucker und Verlagsangestellten und damit betriebliche Stärke und Solidarität in den Verlagen organisieren – ver.di beweist täglich, was wir können.

    Zum Beispiel Tarifpolitik: Ob im Zeitschriften- oder Zeitungsverlag, Einzelhandel oder bei der Telekom, im Logistikbetrieb eines Internet-Unternehmens oder in den DAX-notierten Unternehmen der Energie- oder Luftverkehrswirtschaft -  ver.di beweist jeden Tag: Wir suchen und finden gemeinsam mit unseren Mitgliedern passende Lösungen. Und das konsequent. Unsere Streikkasse ist gut gefüllt für den Fall des Falles, in dem wir nut mit einem Streik unsere Vorstellungen durchsetzen oder Verschlechterungen unserer Arbeitsbedingungen abwehren können. 

    Das macht den Unterschied spürbar: Wir lassen uns in den Verlagen nicht gegeneinander ausspielen. Wir gewinnen dadurch an Stärke und haben als Journalistengewerkschaft dju in ver.di die Kompetenz und Kraft unserer Großorganisation.